Lidl entdeckt den Frankenrechen

Lidl entdeckt Franken

Wer hätte das gedacht? Lidl entdeckt Franken und den Frankenrechen. Schon seit Jahren setzt der Discounter aus Neckarsulm in der Werbung Franken ausschließlich mit Bayern gleich. Es gibt die Regionalmarke “Gutes aus Bayern” unter der auch urfränkische Produkte mit weiß-blauen Rauten vermarktet werden.

Sogar auf den Original Nürnberger Bratwürsten der Firma Wolf, die unter dem Lidl-Markennamen Dulano verkauft werden, prangen die Wittelsbacher Rauten.

Weiß-blaue Rauten auf Original Nürnberger Bratwürsten

Und jetzt das: Eine Filiale im Erlanger Stadtteil Büchenbach zeichnet in Franken hergestellte Produkte mit dem Frankenrechen aus.

Ich habe keine Ahnung, ob das eine Idee der lokalen Filialleitung oder eine Anregung beziehungsweise Vorgabe der Konzernleitung aus Neckarsulm war. Es wird sich wohl bald zeigen, ob andere fränkische Lidl-Filialen nachziehen. Lidl-Konkurrent Aldi setzt übrigens schon seit 2016 auf den Frankenrechen – und das in fast allen fränkischen Filialen. Ich jedenfalls finde diesen Schritt von Lidl subber. Sobald ich nächstes Mal die Filialleiterin sehe, werde ich sie darauf ansprechen und mich für diese Aktion recht herzlich bedanken.