Franken sind glücklicher als Bayern

Kellerkultur am Berch in Erlangen
Kellerkultur am Berch in Erlangen

Jedes Jahr ermittelt die Deutsche Post in ihrem Glücksatlas die allgemeine Lebenszufriedenheit in Deutschland. Dabei landete Schleswig-Holstein zum vierten Mal in Folge mit einem Wert von 7,41 auf dem ersten Platz. In ihrer Betrachtung nimmt die Post dabei eine gewisse Differenzierung in der Auswahl der Regionen vor und hält nicht stur an den Bundesländern fest. So unterscheidet sie erfreulicherweise zwischen Franken und Bayern. Und siehe da: Schon werden Unterschiede sichbar. Denn der eigentliche Gewinner 2016 ist Franken, das sich mit einem Wert von 7,22 vom fünften auf den zweiten Platz verbesserte. Bayern liegt im Mittelfeld und wurde nur Achter. Obwohl Franken gegenüber Bayern hinsichtlich Wirtschaft, Forschung, Entwicklung, Infrastruktur, Tourismus, usw. nur die zweite Geige spielt, sind die Menschen dennoch zufriedener als die Bayern. Ich finde das macht uns Franken nur noch sympatischer…