Beutekunst – ist das Alles?

Beutekunst – ist das Alles? Dieser legendärer Klassiker der Band “Die Ärzte” geht mir durch den Kopf, seitdem Markus Söder mit viel Tamtam angekündigt hat, ein paar nach München verschleppte Kunstwerke wieder zurück nach Franken bringen zu wollen. In den Medien ist gerade einmal von lächerlichen vier Kunstwerken die Rede. Die Gemälde „Salomé mit dem […]

Deutsche Bierindustrie lässt fränkische Brauereien im Stich

Nürnberg – Die deutschen Industriebrauereien nutzen das niedrige Pfand auf Bierkästen und Flaschen, um ihre Marktanteile auf Kosten der kleinen fränkischen Brauereien auszubauen. Vom 12. bis 14. November fand in Nürnberg die BrauBeviale statt. Die BrauBeviale ist die weltweit größte Fachmesse rund ums Bier. Die Palette der Aussteller umfasst den kompletten Herstellungsprozess ausgehend von den […]

Warum es falsch ist Bier aus Franken als bayerisches Bier zu vermarkten

Wieder einmal muss ich eine regionale Brauerei kritisieren, die sich neuerdings lieber bayerisch als fränkisch vermarktet. Die St. Georgen Brauerei aus dem (ober)fränkischen Buttenheim. Was mich besonders traurig und fast schon wütend macht, ist die Art und Weise wie die Buttenheimer ihre fränkische Tradition über Bord werfen. Während die St. Georgen Bräu in der Vergangenheit […]

Danke Sonneberg – der beste Tag der Franken

Seit 2006 wird am 2. Juli oder am darauf folgenden Wochenende der Tag der Franken begangen. Der Tag der Franken erinnert an die Gründung des Fränkischen Reichskreises am 2. Juli 1500. Zum ersten Mal wurde der Tag der Franken in zwei Bundesländern gleichzeitig gefeiert. In Neustadt bei Coburg und in Sonneberg, im fränkischen Teil des […]

Ein Plädoyer für eine Fränkische Bierkönigin

Am 16. Mai wurde im Münchener Löwenbräukeller die 10. Bayerische Bierkönigin gekürt. Die Krone ging erwartungsgemäß nach Oberbayern. Auffallend in diesem Jahr war allerdings -und ich finde das sehr erfreulich-, dass sich die Fränkinnen wohl nicht mehr besonders für diesen Titel zu interessieren scheinen. Denn für Bayreuth ging eine Tegerseerin ins Rennen und für Erlangen […]

Mehlig & Heller setzen auf weiß-blau

Bekommen wir nach Schamel aus Baiersdorf (Bayerischer Meerrettich) und Maintal aus Haßfurt (Bayerische Konfitürenmanufaktur) jetzt mit Mehlig & Heller aus Veitshöchheim die dritte fränkische Firma, die sich freiwillig verbajuwarisiert? Fast könnte man es glauben. Mehlig & Heller sind für ihre “Wurstkreationen im Glas” bekannt. Sie stellen deutsche, fränkische als auch bayerische Wurstspezialitäten her und bezeichnen […]

DIE FRANKEN wollen die Zuschüsse für die Universitäten in Bayern neu regeln

Pressemitteilung der Partei für Franken – DIE FRANKEN Die „Partei für Franken“ kritisiert die finanzielle Bevorzugung der beiden Münchener Universitäten durch den Freistaat Bayern Erlangen – „Die Partei für Franken – Die Franken“ kritisiert die Bayerische Staatsregierung dafür, die beiden Münchener Universitäten finanziell zu bevorzugen. Bei einem Gesamtetat von 2,85 Milliarden Euro erhalten die Münchener […]

Lidl entdeckt den Frankenrechen

Wer hätte das gedacht? Lidl entdeckt Franken und den Frankenrechen. Schon seit Jahren setzt der Discounter aus Neckarsulm in der Werbung Franken ausschließlich mit Bayern gleich. Es gibt die Regionalmarke “Gutes aus Bayern” unter der auch urfränkische Produkte mit weiß-blauen Rauten vermarktet werden. Sogar auf den Original Nürnberger Bratwürsten der Firma Wolf, die unter dem […]

Fränkische und bayerische Gurken aus Nürnberg

Immer noch zu viele fränkische Firmen meinen, dass sie ihre Erzeugnisse besser mit weiß-blauen Rauten vermarkten können, selbst wenn sie ihre Produkte vorwiegend in Franken vertreiben. Sehr schön kann man das bei fränkischem Gemüse beobachten. Hennicke Gemüsebau aus Nürnberg verkauft zum Beispiel seine Mini-Gurken als Bayern-Gurken. Sie werden unter dem Label Bayernliebe als bayerisch-grün, bayerisch-frisch […]

“Bayerischer” Frankenwein aus Sortiment genommen

Tja, so läuft’s halt, wenn man versucht aus dem Frankenwein so langsam einen Bayernwein zu machen. Die Saffer Wein GmbH in München hatte sich wohl gedacht, als weiß-blauer Vertriebspartner den Frankenwein so einfach bajuwarisieren zu können. Es wurde Nordheimer Silvaner eingekauft, das Etikett schon mal auf weiß-blau getrimmt und der Begriff Freistaat Bayern wurde stolz […]